LOGIN rapp-smartarchivo
symbol
Nuklearmedizin

Prüfphantome

Flächenphantom FP 67S

  • Entspricht in seinen Dimensionen der DIN 6855 Teil 2
  • Zur Durchführung von Konstanzprüfungen der Inhomogenität
  • Zur Aufnahme von Korrekturmatrizen
  • Mischsystem mit innenliegender Pumpe
  • Durch die spezielle Komposit-Bauweise wird die Verformung der Messflächen infolge permanenten Wasserkontaktes vermieden.

Download Prospekt

Flächenphantom FP 67S

Positionierwagen PW67s

Der Positionierwagen PW 67S dient zur Aufnahme des Flächenphantoms FP 67S und zur sicheren Lagerung während der Vorbereitung und der Messung.
Der Positionierwagen ist U-förmig konstruiert, so dass das Phantom bei Doppeldetektorkameras zwischen den Detektoren platziert werden kann. Dadurch ist eine simultane Datenaufnahme möglich.
Das gilt gleichermaßen für 3-Detektor-Kameras.

Download Prospekt: Prospekt Positionierwagen PW67S

Positionierwagen PW67s

Schilddrüsen-Uptake Halsphantom

Das Halsphantom besteht aus dem zylindrischen Phantomkörper und zwei Quellenträgern. Die exzentrische Bohrung im Phantomkörper und die beiden darin einsetzbaren Quellenträger erlauben wahlweise die Messung der Ausgangsaktivität in Flaschen, Reagenzgläsern und Kapseln.

Zur Nachbildung der Lage der Schilddrüse kann individuell der Quellenabstand innerhalb des Phantoms durch Drehen der exzentrischen Bohrung eines der Quellenträger variiert werden. Markierungslinien erleichtern die Orientierung.

Download Prospekt

Schilddrüsen-Uptake Halsphantom

SPECT-Volumen Phantom

Zur Qualitätskontrolle der Spect-fähigen Gammakamera

Das SPECT Volumen-Phantom enthält, entsprechend der Aufgabenstellung, drei Messbereiche:

  • 1. Zur Beurteilung der tomographischen Auflösung Acrylglas-Stäbe unterschiedlicher Durchmesser, angeordnet in sechs Kreissektoren.
  • 2. Zur Beurteilung des tomographischen Kontrastes sechs Acrylglaskugeln unterschiedlicher Durchmesser, sektorweise angeordnet.
  • 3. Zur Beurteilung der tomographischen Inhomogenität einen Bereich, in dem die radioaktive Flüssigkeit homogen verteilt ist.

Das Phantom besteht aus dem Phantombehälter (nach IEC 61675-1) und dem Einsatz mit den beschriebenen Messobjekten. Die Deckelplatte ist mit dem Phantombehälter dicht verschraubt und enthält einen Einfülldom zum blasenfreien Befüllen und die Öffnungen zum Entlüften bzw. Entleeren des Behälters.

Flansche befinden sich an Boden- und Deckelplatte und dienen zur schnellen Durchmischung der radioaktiven Flüssigkeit durch Rollen des Phantoms und zur präzisen Lagerung in der Messposition.

Download Prospekt: Prospekt SPECT Vol. Phantom

SPECT-Volumen Phantom

SPECT VP-AutoMixer

Ermöglicht eine vollautomatische Durchmischung der radioaktiven Flüssigkeit im SPECT-Volumen-Phantom. Dadurch entfällt das manuelle und mühsame Mischen des Phantoms vor dem Körper des Personals, wodurch die Strahlenbelastung auf ein Minimum reduziert wird. Darüber hinaus gewährleistet der SPECT VP-AutoMixer neben einer erheblichen Zeit- und damit Kosteneinsparung eine stets optimale und reproduzierbare Durchmischung des Phantoms. Die Mischdauer ist abhängig von der jeweiligen Applikation und beträgt wenige Minuten.

Die Anwendung des SPECT VP-AutoMixers ist denkbar einfach. Nachdem das SPECT-Phantom vollständig mit Wasser gefüllt und die radioaktive Flüssigkeit appliziert ist, wird es im Mischgerät platziert. Nach dem Einschalten des Mixers läuft das SPECT-Phantom mit den Flanschen auf 2 verschleißarmen Walzen, wobei sich die Drehrichtung nach wenigen Umdrehungen immer wieder umkehrt. Die Führung des SPECT-Phantoms erfolgt durch 2 Spezial-Rollen, die eine Beschädigung der Oberfläche des Phantoms vermeiden.

Das mitgelieferte Steckernetzteil ist für den weltweiten Einsatz ausgelegt, entsprechende Primäradapter sind mitgeliefert.

Download Prospekt: Prospekt SPECT Automixer

SPECT VP-AutoMixer

Wolfram-Streifenphantom

Besteht aus dem Phantomkörper aus Acrylglas, in den die Wolframguss-Streifen eingebettet sind

Das Verteilungsmuster sind vier Quadranten mit parallel verlaufenden Streifen von unterschiedlicher Breite und unterschiedlichem Abstand.

Download Prospekt

Wolfram-Streifenphantom